Wallbox Versicherung, Wallbox Versicherung, Revier Versicherungsmakler - Versicherungsmakler & Versicherungsberater in Dortmund, Essen, Duisburg, Bochum, Gelsenkirchen, Oberhausen, Herne, Bottrop, Velbert, Gladbeck, Mülheim an der Ruhr, Hattingen u.v.m.
Wichtige Grenzwerte in der Krankenversicherung
27. Juni 2022

Wallbox Versicherung


Elektroautos erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) schafft Anreize zum Umstieg auf die alternative Antriebstechnik. Sie vergibt einen Zuschuss von 900 € für jeden neu zu errichtenden privaten Ladepunkt mit einer Leistung von bis zu 11 Kilowatt. 

Doch wer sich eine Wallbox für sein Elektro- oder Hybridauto anschafft, macht sich auch Gedanken über die Versicherung. Nachfolgend möchten wir Sie darüber aufklären wie die Wallbox versichert ist – Wohngebäudeversicherung? Hausratversicherung? KFZ-Haftpflichtversicherung?



Wo wird die Ladesäule an meinem Gebäude installiert?


Die Ladesäule wird vornehmlich an einer Gebäudewand oder an einer Säule auf dem Grundstück von einem Elektrofachbetrieb fest installiert.



Über welche Versicherung ist die Wallbox versichert?


Neu eingerichtete Ladestationen sollten dem Versicherer immer gemeldet werden, um spätere Probleme bei der Schadenabwicklung zu umgehen.

Die Wallbox ist ein mit dem Gebäude fest verbundener Bestandteil. Damit wird sie automatisch von der Wohngebäudeversicherung umfasst. Die Gefahren Feuer, Sturm, Hagel, Leitungswasser und ggf. auch Elementar gelten somit auch für die Ladestation.



Was muss ich beachten, wenn die Wallbox in meiner Garage angebracht wurde und was gilt dabei für die Versicherung?


Die Wallbox in der Garage, Tiefgarage oder im Carport gilt ebenso als fester Gebäudebestandteil und ist über die Wohngebäudeversicherung mitversichert.



Gilt dies auch für mobile Ladestationen?


Handelt es sich um mobile Ladestationen (die Wallbox ist nicht fest an der Wand angebracht), sollte zunächst geprüft werden, ob die Gebäudeversicherung auch Schäden durch mobile Ladestationen abdeckt.

Ist dies nicht der Fall, ist Rücksprache mit dem Hausratversicherer zu halten.



Welche Versicherung greift, wenn das Gebäude durch mein brennendes Elektrofahrzeug beschädigt wird?


In diesem Fall kommt die KFZ – Haftpflichtversicherung des Fahrzeughalters für den Schaden auf.



Welche Versicherung greift bei einem Diebstahl der Wallbox?


Zunächst sollten Sie schon bei der Anschaffung darauf achten, dass es sich um eine abschließbare Wallbox handelt. Hierin wird die Ladestation mitsamt des Ladekabels untergebracht. Diese ist weniger vor dem Diebstahl gefährdet und wird von Dieben oft gemieden. Alternativ gibt es die Wallbox auch mit einem RFID Chip. Diese Wallbox kann nur vom Kartenbesitzer selbst aktiviert werden und ist für die Diebe nahezu tabu.

Sollte es dennoch zum Diebstahl kommen, springt hierfür in der Regel Ihre Hausratversicherung ein.



Eine Versicherung schützt letztendlich nicht vor der Entwendung oder Beschädigung der Wallbox, sondern vor den hieraus entstehenden Kosten.

Gerne überprüfen wir für Sie Ihre Verträge bei der Anschaffung einer Wallbox und beraten Sie, wenn eine Erweiterung notwendig werden sollte.




Sprechen Sie uns gerne an!


Erfahren Sie hier mehr zur Wohngebäudeversicherung!


Erfahren Sie hier mehr zum Marderschaden am Elektroauto!


Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: